Das Projekt 2021 „Nahrung sichert Leben“

 

wird von unseren Partnerorganisationen SNIRD und YFA unterstützt und hilft den Bauernfamilien beim Überleben in Süd-Indien. Extreme Dürrephasen führen zu Missernten und Hunger. Stürme und Starkregen bringen Zerstörung. Besonders Kinder und schwangere Frauen leiden unter Mangelernährung und Krankheit.

 

Ausschwärmen und singend von Haus zu Haus ziehen, um Hilfe zu bitten und den Segen zu bringen, das geht in diesen Krisenzeiten nicht so einfach. Wir halten aber dennoch zusammen und wollen wieder ein Teil von etwas wunderbar Neuem sein.

Dazu haben wir uns aus Sicherheitsgründen für Sie und für unsere Sterne entschlossen, neue Wege zu gehen.

 

Sie können den Segensspruch und das Sternsingerlied auf unserer Pfarrhomepage Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnetwww.pfarre-bisamberg.at ab 2.1.2021 aufrufen und die Sterne zu sich nach Hause holen.



Durch die Mithilfe von Freiwilligen und der Sternsingerkinder besteht auch die Möglichkeit, selbst „Sternsinger“ zu sein und die Botschaft zu verkünden – Wie?

 

A)   Sie schicken uns eine E-Mail an Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnetpetra.moldaschl@pfarre-bisamberg.at mit Ihrer Adresse und wir werfen ein Stück geweihte Kreide zum „Selberaufdietürschreiben“ oder einen geweihten Aufkleber mit einem Zahlschein in Ihren Postkasten.

 

B)   Sie können online spenden an: Katholische Jungschar Wien/ Dreikönigsaktion IBAN: AT 41 6000 0000 9207 8215

 

C)   Der im Weihnachtspfarrbrief vorhandene Zahlschein kann selbstverständlich auch verwendet werden (bitte Verwendungszweck „Stern21“ angeben).

 

Sollten Sie eine Spendenbestätigung brauchen, um Ihre Spende steuerlich absetzen zu können, bitten wir Sie eine Nachricht an die o. g E-Mail-Adresse zu schicken.

 

 Das Sternsinger-Team der Pfarre Bisamberg



Liebe Kinder! Liebe Jugendliche! Liebe Eltern!

Wir laden Euch zum Sternsingen herzlich ein!


Viele Menschen in der sogenannten "Dritten Welt" leiden unter Armut, Ausbeutung und Unterdrückung.

Österreich ist eines der reichsten Länder der Welt. Im Bewusstsein der daraus erwachsenden Verantwortung bitten die Sternsinger/innen um ein Zeichen der Solidarität. Mit den Spenden werden Menschen unterstützt, die an einer gerechteren und lebenswerteren Welt für alle arbeiten.

Die Dreikönigsaktion (DKA) unterstützt daher Projekte in folgenden Bereichen:

Bildung (befähigt die Menschen ihr eigenes Schicksal in die Hand zu nehmen und zu ändern)
Sozialprojekte (schaffen die Voraussetzungen für sozialen Frieden)
Pastoralprogramme dienen dem Aufbau und der Förderung der jungen Kirchen)
Einsatz für Menschenrechte und indigene Völker sowie Anliegen der Frauen

Über 500 Hilfsprojekte in Afrika, Lateinamerika und Asien wurden im vergangenen Jahr von der DKA finanziert.
90.000 Kinder in Österreichs Pfarren marschieren jährlich für diesen guten Zweck.
Auch in Bisamberg erfreut sich dieser Brauch großer Beliebtheit und wird auch alljährlich finanziell kräftig unterstützt.


Wir freuen uns jedes Jahr wieder auf viele Anmeldungen von Kindern im Volksschulalter bis zum Firmlingsalter sowie auf Begleitpersonen, die bereit sind einen oder mehrere Vor- & Nachmittage die Sternsinger auf ihrem Weg in die Häuser zu begleiten. Dies ist auch nebenbei eine gute Gelegenheit, den Ort und die Gastfreundschaft seiner Bewohner kennenzulernen.

Allgemeine Informationen und nähere Details zum Jahresprojekt finden Sie unter Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnetwww.sternsingen.at und Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnetwww.dka.at.

Besonderer Web- und Filmtipp!! Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnetwe-feed-the-world
Ein österreichischer Dokumentarfilm über Ernährung und Globalisierung, über Warenströme und Geldflüsse, über den Weg der Lebensmittel durch die Welt und was der Hunger in der Welt mit uns zu tun hat.


Auf eine erfolgreiche und schöne Sternsinger-Aktion freuen sich das Pfarrteam und alle organisatorischen Unterstützer!